« zurück
Bild

Odelzhausen hat einen Behindertenbeauftragten 

 

Alle Menschen mit  Behinderungen jeden Alters haben in der Gemeinde Odelzhausen künftig einen Ansprechpartner. Der 59-jährige Ingo Fischer wird sich als ehrenamtlicher Behindertenbeauftragter für die entsprechenden Anliegen der Odelzhausener BürgerInnen einsetzen.

Als Behindertenbeauftragter möchte er dabei helfen, die Vorurteile gegenüber behinderten Menschen abzubauen und unterstützt auch schwerbehinderte oder gleichgestellte Arbeitnehmer. Er berät zu Themen wie z. B. Antragstellung bei Behörden zu den Themen Behinderungen, Gleichstellungen,  Erwerbsunfähigkeit, sowie deren Hilfsmöglichkeiten.

Sein Ziel ist es, mittelfristig ein Netzwerk aufzubauen, deshalb vermittelt er Kontakte auch zu anderen Ansprechpartnern. Mit dem Thema Baurecht und Barrierefreiheit wird sich Herr Fischer ebenfalls beschäftigen, dies kann jedoch erst zum Jahresende nach entsprechender Einarbeitung mit anderen Stellen zugesagt werden.

 

Bild